Grüne Pfannkuchen

Ein Rezept für grüne Pfannkuchen. Die Pfannkuchen bekommen eine grüne Farbe durch Basilikumblätter. Eine natürliche Möglichkeit tolle grüne Pfannkuchen zu backen.
In Indonesien habe ich immer zum Frühstück grüne Pfannkuchen mit Früchten gegessen. Dort hat man sie mit pürierten Bananenblättern zubereitet und so die grüne Farbe bekommen. Die Variante mit Basilikum finde ich auch gut. Man kann sie Herzhaft z. B. mit Spinat und Gorgonzola oder süß mit Früchten vorbereiten.

Zutaten:

Ein Bund Basilikum (ein Topf)
350 ml Milch
110 g Mehl
2 Eier
1 EL Butter
Prise Salz
Version für süße Pfannkuchen: + 2 EL Zucker

Zubereitung:

  1. Die Blätter von dem Basilikum abschneiden und abwaschen. Diese dann mit der Milch in ein Mixer geben und fein Pürieren. Danach die Eier und Mehl hinzufügen und zu einer feinen Masse verrühren. Falls man die Pfannkuchen Süß servieren möchte jetzt auch Zucker hinzufügen. Zum Schluss die Butter unterrühren.
  2. Die Pfannkuchen (so wie die traditionellen) auf einer heißen Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze von beiden Seiten ca. 1 Minute braten.

Grüne-Pfannkuchen-Basilikum-Rezept-2Grüne-Pfannkuchen-Basilikum-Rezept-6

 

 

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)