Hamburger mit Hühnerfleisch, Rucola, getrockneten Tomaten und roten Zwiebeln

Zutaten:

Hamburgerbrötchen
aus diesem REZEPTDIE BESTEN HAMBURGERBRÖTCHEN
2 Hühnerbrüste
Rucola Salat
2 rote Zwiebeln
12 Stück getrocknete Tomaten in Öl
Gewürze für Hühnerbrust:
5 EL Olivenöl
1 EL getrockneter Thymian
2 EL Paprikapulver Edelsüß
1 EL Ingwer gemahlen
Sauce:
6 EL Senf
4 EL flüssiger Honig

Zubereitung:

  1. Die Hamburgerbrötchen nach dem Rezept nachbacken.
  2. Die Hühnerbrüste in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  3. Alle Gewürze für Hühnerbrust in einer Schüssel zusammenmischen und dann die Hühnerbruststücke darin einlegen.
  4. Auf einer Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen und darin die Hühnerbruststücke von beiden Seiten anbraten.
  5. Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden, den Rucola waschen.
  6. Für die Sauce: den Senf gut mit dem Honig verrühren.
  7. Die Hamburgerbrötchen halbieren und mit der Sauce bestreichen. Zuest auf das untere Brötchenteil Rucola, dann Hühnchen, rote Zwiebel und getrocknete Tomate legen.
  8. Die Hamburger kann man noch mit Bambus- oder  Holzspießen befestigen.

 

selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-16selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-1

selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-2 selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-4
selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-24selbstgemachte-hamburger-mit-rucola-getrockneten-tomaten-roten-zwiebeln-huehnchen-senf-honig-sauce-rezept-13

 

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)