Hühnchen mit Nudeln, Tomaten und Basilikum

Zutaten:

1 Stück Hühnerfilet (ca. 200g)
2 Knoblauchzehen
4 EL Weißwein oder 1 EL Zitronensaft
4 EL Butter
200 g Cocktailtomaten
130 g Nudeln (z.B. Pappardelle)
Frisches Basilikum
Salz, Pfeffer, Olivenöl
evtl. geriebener Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Das Hühnerfilet in größere Stücke schneiden. Das Fleisch salzen und pfeffern.
  3. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und die Tomaten halbieren.
  4. Auf einer Pfanne 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter erhitzen und das Hühnerfilet darin ca 3-4 Minuten auf mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Dann das Fleisch mit dem Wein oder Zitronensaft übergießen. Das Fleisch umdrehen und weiterbraten bis die Flüssigkeit ein wenig abdampft. Dann 2 EL Butter und den Knoblauch hinzufügen und ca. 1-2 Minuten braten bis der Knoblauch eine goldene Farbe bekommt. Danach die Cocktailtomaten mit 1 EL Butter hinzufügen und ca. 2 Minuten braten dabei öfter umrühren.
  5. Zum Schluss Basilikum hinzufügen und unterrühren. Die Nudeln auf den Rand der Pfanne legen oder mit dem Rest vermischen. Eventuell mit Parmesan überstreuen.

Hühnchen-mit-Nudeln-Tomaten-und-Basilikum-8Hühnchen-mit-Nudeln-Tomaten-und-Basilikum-10

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)