Joghurt Plätzchen mit Erdbeeren

Ein Rezept für Joghurt Plätzchen mit Erdbeeren. Sie sind sehr weich und fluffig. Die Erdbeeren geben dem ganzen einen fruchtigen Touch. Ich liebe sie, lasst es euch schmecken!

Zutaten:

250 g Naturjoghurt
2 Eier
2 EL geschmolzene Butter
3 EL Zucker
180 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
eine Prise Salz
ein paar Erdbeeren

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel, Joghurt, Eier und geschmolzene Butter gut miteinander verrühren (am besten mit einem Handrührer). Dann Zucker, gesiebtes Mehl und Backpulver sowie Salz hinzufügen und gut zu einer einheitlichen Masse vermixen.
  2. Die Erdbeeren in Streifen schneiden.
  3. Eine Pfanne erhitzen (z.B. eine Pfannkuchenpfanne oder eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung) und jeweils einen vollen Esslöffel Teig darauf verteilen dabei an die Abstände denken (die Plätzchen werden während des Bratens wachsen). Die Plätzchen auf mittlerer Hitze braten bis sie eine gold-braune Farbe bekommen (ca. 1-1,5 Minuten). Wenn die Plätzchen anfangen zu wachsen in die Mitte ein paar Erdbeerscheiben legen und diese ein wenig in den Teig drücken. Wenn die Plätzchen bis zur Mitte durchgebraten sind diese wenden und von der anderen Seite noch ca. 1-1,5 Minuten braten.
  4. Nach jedem Braten die Pfanne mit einem Papiertuch sauber machen, damit die nächsten Plätzchen nicht anbrennen.
  5. Die fertigen Plätzchen mit Puderzucker bestreuen und z.B. mit Schlagsahne oder Ahornsirup servieren.

Joghurt-Plätzchen-mit-Erdbeeren-Rezept-01 Joghurt-Plätzchen-mit-Erdbeeren-Rezept-02 Joghurt-Plätzchen-mit-Erdbeeren-Rezept-03Joghurt-Plätzchen-mit-Erdbeeren-Rezept-06Joghurt-Plätzchen-mit-Erdbeeren-Rezept-05

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)