Kürbis-Zucchini-Puffer

Zutaten:

100 g Zucchini
200 g Kürbis
1 kleine Zwiebel
3 EL Speisestärke
1 Ei
Öl zum Braten
evtl. Schmand und Schnittlauch
Gewürze
1/3 TL gemahlener Ingwer
1/3 TL Kurkuma
1/3 TL Paprika edelsüß

Zubereitung:

  1. Die Zucchini, den Kürbis und die Zwiebel mit Hilfe einer Reibe in feine Streifen reiben (wenn man einen Hokkaidokürbis verwendet braucht man diesen nicht schälen, die Zucchini ebenfalls nicht). In einer Schüssel Gemüse, Speisestärke, Gewürze und Ei miteinander verrühren.
  2. Öl auf einer Pfanne erhitzen und die Gemüseportionen auf der Pfanne verteilen (ca. 2 EL pro Stück), ein wenig platt drücken und goldbraun braten. Mit Salz bestreuen, umdrehen und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten.
  3. Nach dem Braten auf Papiertücher legen damit das Fett abtropfen kann.
  4. z.B. mit Schmand und Schnittlauch servieren.

Rezept-Kürbis-Zucchini-Puffer-4Rezept-Kürbis-Zucchini-Puffer-1

 

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)