Paella

Zutaten:

6 große Gambas
250 g kleine Gambas
100 g Venusmuscheln
6 Miesmuscheln
4 Tomaten
2 rote Paprikaschoten
1 große Zwiebel
250 g Reis (am besten spanischer Rundkornreis)
1 Zehe Knoblauch
1 EL Tomatenmark
50 g Erbsen
1Liter Fischbrühe
150 ml Weißwein
1 TL Kurkuma
Eine Prise Safranpulver
1 TL Salz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Tomaten in feine Würfel schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Alles mit Olivenöl auf einer Pfanne anbraten. Den Reiß dazugeben und kurz mit anbraten. Die Fischbrühe, Knoblauch, Tomatenmark, Erbsen und Gewürze dazugeben. Unter einem Deckel 15 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit Muscheln in einen Topf legen und mit dem Wein übergießen. Zum Kochen bringen und unter einem Deckel 5-7 Minuten garen lassen bis sich die Schalen geöffnet haben. Die Muscheln die nicht aufgegangen sind wegwerfen.
  3. Die Garnelen auf einer Pfanne scharf anbraten.
  4. Die Muscheln und Garnelen auf den Reis legen und alles noch zirka 5 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit weg ist und der Reis weich wird.
  5. Die Zitrone in 4 Stücke schneiden und dekorativ verteilen.

Paella-2Paella-1Paella-4Paella-5

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.