Pappardelle mit Pilzen

Zutaten:

125 g Pappardelle Nudeln
50 g Butter
1 Knoblauchzehe
150 – 200 g Pilze (Steinpilze oder Maronen)
75 ml Weißwein trocken
2 EL Schnittlauch
3 EL Petersilie
geriebener Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Die Pilze säubern, waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.
  3. Auf einer Pfanne die Hälfte der Butter erwärmen, die Pilze hinzufügen und ca. 3-4 Minuten braten dabei ab und zu rühren. Nach der Hälfte der Zeit den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen. Dann Salzen, Pfeffern und mit Wein übergießen. Unter einem Deckel ein paar Minuten dünsten. Danach die Nudeln, den Rest der Butter sowie fein gehackten Schnittlauch und Petersilie hinzufügen. Alles miteinander vermischen. Wenn nötig noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mit geriebenen Parmesan bestreuen.

Nudeln-Pappardelle-mit-Pilzen-17Nudeln-Pappardelle-mit-Pilzen-20

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)