Pasta mit Spinat und Gorgonzola

Rezept für Pasta mit Spinat und Gorgonzola.
In den Kommentaren könnt ihr gerne eure nachgemachten Bilder von dem Rezept hochladen. Ich würde mich unglaublich freuen sie zu sehen! ♥

Zutaten:

150 g Nudeln (z. B. kleine Muschelnudeln oder Penne)
120 g Spinat
100 g Gorgonzola
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehe
80 ml Schlagsahne
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Nudeln al dente kochen.
  2. Die Zwiebel in feine Würfel und den Knoblauch in Streifen schneiden. Den Spinat waschen, die harten „Enden“ entfernen und ihn dann ein wenig grob schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Dann Spinat und Butter hinzufügen und ca. 2 Minuten auf höherer Hitze erwärmen bis der Spinat „zusammenfällt“. Die Hitze reduzieren, Schlagsahne und die Hälfte des Gorgonzolas hinzufügen. Mischen bis der Käse ganz geschmolzen ist, dabei nicht zum kochen bringen. Zum Schluss die Nudeln hinzufügen und alles salzen und pfeffern. Die andere Hälfte des Gorgonzolas auf der Pasta verteilen.

Pasta-mit-Spinat-und-Gorgonzola-Rezept-8Pasta-mit-Spinat-und-Gorgonzola-Rezept-10

 

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .