Pfannkuchen mit Quarkfüllung

Ein Rezept für Pfannkuchen mit Quarkfüllung

Zutaten:

Teig:
115 g Mehl
2 Eier
300 ml Milch
30 g Butter
Prise Salz
Füllung:
500 g Quark
4 EL Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Eigelb
Eventuell:
Flüssige Schokolade zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Teig: Mehl, Eier, Mich und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Mixer zu einer feinen Masse verrühren. Dann die geschmolzene Butter unterrühren. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Pfannkuchen mit ein wenig Butter oder Öl auf einer Pfanne auf mittlerer Temperatur von beiden Seiten braten.
  3. Füllung: alle Zutaten miteinander vermischen.
  4. Die Pfannkuchen mit der Quarkfüllung bestreichen und zusammenrollen oder zu Dreiecken falten.
  5. Eventuell mit geschmolzener Schokolade übergießen.

Pfannkuchen-mit-Quarkfüllung-Rezept-10 Pfannkuchen-mit-Quarkfüllung-Rezept-11

Verfasst von: Katharina

Ein Gedanke zu „Pfannkuchen mit Quarkfüllung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)