Spiegelei im gerösteten Brot mit Tomaten

Zutaten:

2 große Tomaten
1 kleine Zwiebel
2 TL Limettensaft
2 Scheiben Brot (z.B. Toastbrot)
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
2 Eier
frisches Basilikum
evtl. Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tomaten schälen und würfeln (Tipp: die Tomaten für ein paar Minuten in abgekochtes, heißes Wasser legen, dann geht die Haut wie von alleine ab). Die Zwiebel fein hacken und mit den Tomaten vermischen. Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. Butter und Olivenöl auf der Pfanne erhitzen. In die Brotscheiben kleine Löcher schneiden und auf der Pfanne goldbraun braten. Dann umdrehen und die Eier in die Mitte der Brotscheiben einschlagen. Mit ein wenig Salz bestreuen. Daneben die Tomaten legen und in den Backofen schieben. Wenn die Pfanne einen Plastik- oder Kunststoffgriff hat kann man diesen mit Alufolie einwickeln damit er nicht kaputt geht.
  3. Alles für ca. 10 Minuten im Backofen belassen bis die Eier durch sind.
  4. Mit frischem Basilikum servieren.

Frühstück-Spiegelei-Toastbrot-Tomaten-Frühstücksei-11Frühstück-Spiegelei-Toastbrot-Tomaten-Frühstücksei-12

Verfasst von: Katharina

Ein Gedanke zu „Spiegelei im gerösteten Brot mit Tomaten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.