Veggie-Burger

Ein Rezept für leckere Veggie-Burger. Meiner Meinung nach müssen Burger nicht immer mit Fleisch zubereitet werden um lecker zu schmecken. Die Variante unten finde ich klasse. Lasst es euch schmecken!

Zutaten:

Hamburgerbrötchen
aus der Hälfte der Zutaten aus diesem REZEPT: DIE BESTEN HAMBURGERBRÖTCHEN
1 reife Avocado
2 Tomaten
1 große rote Zwiebel
Salat
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
2 El Olivenöl
1 El Oregano
Salz, Pfeffer
Optional: 1/2 TL Chiliflocken

Sauce:
6 EL Senf
4 EL flüssiger Honig

Zubereitung:

  1. Die Hamburgerbrötchen aus dem Rezept nachbacken.
  2. Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch halbieren und mit diesem die Auberginenscheiben einreiben. Dann mit Olivenöl bepinseln und mit Salz, Pfeffer, Oregano und evtl. Chilliflocken von beiden Seiten bestreuen.
  3. Die Auberginen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Auberginen auf dem oberem Rost ca. 7-8 Minuten rösten bis sie leicht braun werden. Dann die Auberginen umdrehen und noch mal 7-8 Minuten rösten.
  5. Die roten Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden, den Salat waschen.
  6. Für die Sauce: den Senf gut mit dem Honig verrühren.
  7. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel rausnehmen. Dann länglich in dünne Scheiben schneiden.
  8. Die Brötchen durchschneiden und mit der Sauce bestreichen. Auf das untere Teil Salat, dann jeweils eine Scheibe Tomate, Zwiebel, Aubergine und Avocado drauflegen.
  9. Die Hamburger kann man noch mit Bambus- oder  Holzspießen befestigen.

Veggieburger-Hamburger-vegetarisch-mit-Avocado-Tomaten-Rezept-01 Veggieburger-Hamburger-vegetarisch-mit-Avocado-Tomaten-Rezept-03 Veggieburger-Hamburger-vegetarisch-mit-Avocado-Tomaten-Rezept-04Veggieburger-Hamburger-vegetarisch-mit-Avocado-Tomaten-Rezept-08

 

 

 

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)