Zimtschnecken- Cinnamon Rolls

Ein Rezept für Zimtschnecken- Cinnamon Rolls. Sie sind nicht nur einfach in der Zubereitung sondern auch super lecker. Wer den Zimtgeschmack mag wird total begeistert sein. Ich liebe sie <3 Der Teig ist super fluffig. Beim Backen riecht die ganze Wohnung herrlich nach Zimt. Am liebsten esse ich sie warm direkt nachdem ich sie aus dem Backofen rausgeholt habe. Mann kann sie aber auch an den nächsten Tagen kurz in der Mikrowelle erwärmen oder einfach kalt genießen. Himmlisch <3

Zutaten:

Teig:
250 ml warme Milch
7 g Trockenhefe
500 g Weizenmehl
50 g Zucker
eine Prise Salz
1 Ei
2 Eigelb
70 g weiche Butter
Füllung:
70 g Butter
20 g Zimt in Pulver
1 Pck. Vanillinzucker
130 g brauner Zucker
1 Pck. geriebene Zitronenschale (ich nehme die von Dr. Oetker)
Zum Bestreichen: 
1 Ei + 1 EL Milch
Zuckerguss:
Saft aus einer Zitrone
Puderzucker (ca. 1 Glas)

Zubereitung:

  1. Teig: Die Trockenhefe mit der warmen Milch und einer Prise Zucker vermischen und für 10 Minuten beiseitestellen.
  2. Mehl in eine Schüssel geben, Zucker und Salz hinzufügen und vermischen. Dann die Hefe hinzufügen und alles mit einem Löffel vermischen. Danach die Eier hinzufügen und anfangen den Teig zu kneten (mit den Händen oder mit einem Handrührer mit Knethaken). Nach ca. 5 Minuten die weiche Butter hinzufügen und weiter 10 Minuten kneten bis der Teig glatt und elastisch ist. Mit einer Folie zudecken und 1 1/2 Stunde ruhen lassen.
  3. Nach der Zeit den Teig auf die Arbeitsfläche legen noch kurz verkneten und in zwei gleiche Teile teilen.  Jedes Teil in ein 35 x 35 cm großes Rechteck ausrollen.
  4. Füllung: Zimt, Vanillinzucker, brauner Zucker und Zitronenschale miteinander vermischen. Die Rechtecke nacheinander mit geschmolzener Butter bestreichen und mit der Zuckermischung gleichmäßig bestreuen. Dann den Teig zusammenrollen und jede Rolle in 12 Scheiben schneiden. Alle Scheiben auf eine mit Backpapier belegten Form legen und dabei auf die Abstände achten.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Zum Bestreichen: Das Ei mit Milch verquirlen und damit den Teig bepinseln.
  7. Die Zimtschnecken in den heißen Backofen für 18-19 Minuten schieben.
  8. Zuckerguss: Den Zitronensaft mit Puderzucker gut vermischen, sodass ein Zuckerguss entsteht. Je mehr Puderzucker desto dickflüssiger der Zuckerguss.

Tipp: Vor dem Servieren kann man die Zimtschnecken noch kurz in der Mikrowelle aufwärmen. Am besten schmecken sie nämlich warm.

Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-18Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-12Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-16  Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-10 Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-11 Zimtschnecken-Cinnamon-Rolls-Rezept-14

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)