Zucchini gefüllt mit Hackfleisch

Zutaten:

4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
300 g Hackfleisch (vom Kalb oder Schwein)
1 EL Ketchup
1 EL Worcester Sauce
150 ml Brühe vom Rind (oder Huhn)
1 Zucchini (ca. 600 g)
1 Knoblauchzehe
5 EL Petersilie
1 Ei
6 EL geriebener Parmesan
3 EL Paniermehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel in Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl auf der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin auf mittlerer Hitze anbraten. Die Hitze erhöhen, das Hackfleisch hinzufügen und ca. 5 Minuten weiter braten. Dann den Ketchup und die Worcester Sauce hinzufügen. Weiter 1 Minute lang braten und dann mit der Brühe ablöschen. Unter einem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel abnehmen und so lange braten bis fast die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. In der Zeit wo das Fleisch köchelt die Zucchini vorbereiten. Die Zucchini waschen, abtrocknen und längs halbieren. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit der Innenseite nach Oben in den Backofen schieben und 6 Minuten backen bis die Zucchini ein wenig weich wird.
  4. Dann das Fruchtfleisch mit einem Messer entfernen dabei ca. 1 cm Rand übrig lassen. Das Fruchtfleisch würfeln. Auf einer sauberen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin anbraten. Das gewürfelte Zucchinifleisch hinzufügen und  noch 1 Minute braten lassen. Dann mit dem Fleisch vermischen. Ein halbes Ei, 3 EL Parmesan und 3 EL Petersilie hinzufügen und ebenfalls untermischen.
  5. Mit der entstandenen Masse die Zucchini füllen.
  6. Das zweite halbe Ei mit 3 EL Parmesan, 3 EL Paniermehl und 1 EL Olivenöl vermischen um knusprige Streusel zu erzeugen. Diese über die Zucchini streuen. In den Backofen für 15-20 Minuten stellen bis die Streusel braun werden und die Zucchini weich wird.
  7. Aus dem Backofen nehmen, mit ein wenig Olivenöl betropfen und der restlichen Petersilie dekorieren.

Zucchini-mit-Hackfleisch-12 Zucchini-mit-Hackfleisch-15Zucchini-mit-Hackfleisch-22 Zucchini-mit-Hackfleisch-27

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)