Zucchini überbacken mit Mozzarella, Tomaten und Basilikum

Zutaten:

1 mittlere Zucchini
1 Tomate
1 Kugel Mozzarella
1 Knoblauchzehe
getrockneter Oregano
frisches Basilikum
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zucchini halbieren und mit einem Teelöffel die Samen entfernen. Die Zucchini mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen, mit einer gepressten Knoblauchzehe einreiben und mit dem Olivenöl betropfen. Dann mit einer Gabel mehrfach das Zucchinifleisch durchstechen und dabei aufpassen, dass die Schale nicht beschädigt wird. Dann mit der Innenseite nach oben in den Backofen stellen und 20-25 Minuten backen bis die Zucchini weich wird.
  2. Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und abwechselnd mit Tomaten und Mozzarella belegen. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano bestreuen und noch einmal in den Ofen für ca. 12-13 Minuten schieben bis der Käse geschmolzen ist. Mit Olivenöl beträufeln und mit frischem Basilikum dekorieren.

Zucchini-überbacken-mit-Tomaten-und-Mozzarella-3 Zucchini-überbacken-mit-Tomaten-und-Mozzarella-1

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)