Grüner Spargel im Speckmantel – in nur 15 Minuten

Heute habe ich für euch ein tolles Rezept für die Spargelzeit. Grüner Spargel im Speckmantel ist einfach und schnell zu zubereiten und schmeckt super lecker.

Ihr benötigt nur Spargel und etwas Bacon, Schinken oder Speck und schon kann es losgehen. Das Gericht eignet sich sehr gut als Beilage, kleiner Snack zwischendurch oder als leckeres Abendessen.

Übrigens: grünen Spargel muss man nicht schälen! Die meisten Vitamine liegen direkt unter der Schale. Als Vorbereitung müsst ihr also nur die Stangen waschen und das untere harte Ende abbrechen oder abschneiden.

Ich breche die unteren Enden immer ab. Dazu müsst ihr die Stange einfach in der unteren Hälfte vorsichtig biegen. Der Spargel bricht dann von alleine an der richtigen Stelle.

Lasst es euch schmecken!

Rezept für Grüner Spargel im Speckmantel:

Grüner Spargel im Speckmantel

Grüner Spargel im Speckmantel

Grüner Spargel im Speckmantel ist einfach und schnell zu zubereiten und schmeckt super lecker.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Abendessen, Beilage, Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen
Kalorien 110 kcal

Zutaten
  

  • 9 Scheiben Bacon / Speck
  • 9 Stangen grüner Spargel
  • 1 EL Butter oder Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  • Den Spargel waschen und die harten Enden abschneiden.  Die Stangen, wenn gewünscht, im unteren Drittel schälen.
  • In einem breiten Topf Wasser zum Kochen bringen und den Spargel für 1 Minute in das kochende Wasser legen. Danach sofort rausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Jeden Spargel mit einer Scheibe Bacon umwickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine Auflaufform legen. Mit geschmolzener Butter oder Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Alles für 10 Minuten in den vorgewärmten Backofen schieben.
Keyword Kochen, Spargel
Grüne-Spargel-mit-Bacon-ummantelt-Rezept-02
Grüner-Spargel-im-Speckmantel-Rezept-02
Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bild hinzufügen (nur jpg)