Go Back
Quiche mit Champingons Gorgonzola und Spinat

Quiche mit Champignons Gorgonzola und Spinat

Ein Rezept für Quiche mit Champignons Gorgonzola und Spinat. Super lecker und echt einfach zu machen. Das Rezept eignet sich hervorragend zum Mittag- oder Abendessen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region Französisch, Italienisch
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Backofen
  • runde Aufflaufform

Zutaten
  

  • 125 g braune Champingons
  • 60 g Gorgonzola
  • 500 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 EL Öl
  • 1 Rolle Blätterteig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Den Spinat waschen und die harten Enden entfernen. Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und auch in dünne Scheiben schneiden. Den Gorgonzola in Würfel schneiden.
  • Den Blätterteig in einer Back- oder Auflaufform (mit ca. 28 cm Durchmesser) auslegen, sodass die Seiten auch bedeckt sind. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Blätterteig für 10 Minuten in den vorgewärmten Backofen schieben.
  • Die Zwiebel und die Champignons kurz in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl anbraten. Den Spinat auf mittlerer Hitze mit einem Esslöffel Öl auf einer Pfanne anbraten bis er zusammenfällt.
  • Die Eier verquirlen, Creme Fraiche, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren.
  • Die angebratenen Champignons, Zwiebel, Spinat und Gorgonzola auf dem vorgebackenem Blätterteig verteilen und mit den Eiern und der Creme Fraiche übergießen. Das Ganze in den Backofen für weitere 30 Minuten schieben.
  • Kalt oder warm servieren.
Keyword Backen, Kochen, Quiche, Spinat, vegetarisch