Go Back
Rezept Lachsfilet mit Spargel und Kartoffeln

Lachsfilet mit Dillsauce, Kartoffeln und grünem Spargel

Ein Rezept für Lachsfilet mit Dillsauce, Kartoffeln und grünem Spargel. Es ist eine leckere Idee zum Mittagessen. Statt grünem Spargel kann man auch Brokkoli oder Bohnen verwenden.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Fisch, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen
Kalorien 564 kcal

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten
  

Lachs und Marinade

  • 300 g Lachsfilet
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 TL Ahornsirup oder Honig

Dillsauce

  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 60 ml Schlagsahne
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Zitronensaft
  • eine Handvoll Dill
  • Prise Pfeffer und Knoblauchpulver

Beilagen

  • 400 g Kartoffeln
  • 10 Stk. grüner Spargel (Alternativ Bohnen oder Brokkoli)

Anleitungen
 

Lachsfilet und Marinade

  • Das Lachsfilet in zwei Portionen teilen, auf einem Brett mit der Haut nach unten legen und mit einem Messer die Haut entfernen. Dann den Fisch abspülen, gut abtropfen und in einen tiefen Teller legen.
  • Anschließend Sojasauce, Zitronensaft, Öl, Ahornsirup (oder Honig) miteinander vermischen und über den Fisch gießen. Den Fisch drehen und in der Marinade 1 Stunde liegen lassen.
  • Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, den Lachs in eine Auflaufform legen mit der restlichen Marinade aus dem Teller begießen. Salzen, pfeffern und für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Dillsauce

  • Die Gemüsebrühe aufkochen. In einer Schüssel Mehl mit Schlagsahne gut vermischen und dann in die Brühe gießen, dabei gut rühren und auf kleiner Hitze wieder zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit mit  Knoblauchpulver, Pfeffer und Salz würzen. Ca. 1 Minute kochen und dabei rühren.
  • Danach Butter, Zitronensaft und gehackten Dill hinzufügen, kurz erwärmen und dann vom Herd nehmen.

Beilagen

  • Die Kartoffeln schälen und ca. eine halbe Stunde weich kochen.
  • Die Enden des grünen Spargels abbrechen. Wasser zum kochen bringen und den Spargel darin 3,5 Minuten lang kochen. Wenn man Brokkoli oder Bohnen verwendet diese ca 8 Minuten (eingefrohrene ca. 5 Minuten) kochen.
  • Den Lachs auf Teller legen, daneben die Beilagen anrichten und alles mit der Dillsauce übergießen.
Keyword Fisch, Kartoffel, Lachs, Spargel