Mandelmilch

Das Rezept für Mandelmilch ist eine tolle Abwechslung zur normalen (Kuh)Milch und ist sehr einfach in der Zubereitung. Die Mandelmilch passt sehr gut zum Müsli oder als Getränk zum Frühstück.
Seid bei der Zubereitung nicht enttäuscht, dass die Mandelmilch zuerst nicht weiß wird. Das passiert erst, nachdem die Mandeln mit dem Mixer zerkleinert wurden. Man bekommt als Ergebnis sehr schöne, weiße Flüssigkeit.
Bei den Zutaten sind die Proportionen 1:3 angegeben. Ihr könnt auch mehr oder weniger Mandelmilch zubereiten. Dafür einfach die Menge verdoppeln oder halbieren und sich dabei an die Proportionen halten.

Zutaten:

1 Glas Mandeln (ganz)
3 Gläser Wasser
evtl. ein wenig Zucker oder Honig zum süßen

Zubereitung:

  1. Die Mandeln in eine Schüssel geben, mit dem Wasser übergießen und über Nacht stehen lassen.
  2. Am nächsten Tag das Mandelwasser in eine zweite Schüssel kippen und die Mandeln mit frischem Wasser abspülen.
  3. Die Mandeln wieder in das Mandelwasser geben und mit einem Mixer fein zerkleinern.
  4. Die Mandelmasse filtern. Dazu kann man sie zum Beispiel durch eine Mullbinde gießen. Anschließend die Mandeln gut ausdrücken. Die fertige Milch in einen Behälter füllen.
  5. Die restlichen Mandeln kann man trocknen und z.B zum Backen verwenden.
  6. Man kann die Mandelmilch mit Zucker oder Honig süßen. Die Mandelmilch sollte im Kühlschrank gelagert werden und ist bis zu 3 Tage haltbar.

Mandelmilch-Rezept-8 Mandelmilch-Rezept-20Mandelmilch-Rezept-13Mandelmilch-Rezept-5 Mandelmilch-Rezept-1

 

 

Mandelmilch-Rezept-7 Mandelmilch-Rezept-10 Mandelmilch-Rezept-11 Mandelmilch-Rezept-12Mandelmilch-Rezept-21

Verfasst von: Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bild hinzufügen (nur jpg)